Workshops

Login

Workshop 1 
Produkt- und Prozessqualität

Impulsvortrag
Rudolf Bühler, Vorsitzender Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

Ernst Köhler, Inhaber und Geschäftsführer Vollkorn Bäckerei Köhler e.K.

Moderation:
Prof. Dr. Paul Michels & Prof. Dr. Wilhelm Pflanz
Studiendekan Lebensmittelmanagement & Dekan Fakultät Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

 

Neben den hochwertigen Produktqualitäten von Öko-Lebensmitteln sind zunehmend auch deren Prozessqualitäten im Blick der Verbraucherinnen und Verbraucher. Diese betreffen zunächst die landwirtschaftliche Erzeugung. Im Workshop wird beispielhaft der CO2 Footprint des Schwäbisch-Hällischen Schweinefleisches vorgestellt und daran abgeleitet Empfehlungen aber auch noch offene Handlungsfelder und Herausforderungen für die klimaschonende Öko-Lebensmittelerzeugung diskutiert.

Zum anderen kommt gerade der lebensmittelhandwerklichen Weiterverarbeitung eine besondere Bedeutung in der Prozessqualität zu. Und dies in zweifacher Weise: 

  • Durch den starken Strukturwandel geben immer öfter Handwerksbetriebe auf. Dieser Trend gefährdet zum einen gewachsene regionale Wertschöpfungspartnerschaften zwischen Öko-Landwirtschaft und Lebensmittelhandwerk.
  • Zum anderen steht das Lebensmittelhandwerk auch für transparente Prozesse sowie für Originalität und Authentizität und ist somit Sympathieträger und Grundlage für ein glaubwürdiges Marketing, das es zu bewahren gilt.

Am Beispiel einer renommierten Handwerksbäckerei aus Würzburg sollen Erfolgsfaktoren für ein starkes zukunftsfähiges Lebensmittelhandwerk definiert und deren Potentiale für das Marketing sichtbar gemacht werden.

 

 

×
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich einverstanden. Mehr Infos hier